Parl. Gruppe “Digitale Nachhaltigkeit” besucht Vorlesung

Vergangenen Montag war Frau Edith Graf-Litscher, Nationalrätin Kt. Thurgau, zu Besuch in meiner Vorlesung. Sie ist Mitgründerin und Copräsidentin der Parlamentarischen Gruppe (PG) “Digitale Nachhaltigkeit”, welche vor einigen Monaten gegründet wurde (website). Der letzte Montag stand unter dem Thema “FOSS und Politik” und wir diskutierten zuerst auf konzeptioneller Stufe, was für eine Policy die Schweiz bezüglich FOSS annehmen sollte (basieredn auf Studien von www.csis.org). In der zweiten Stunde gab uns Frau Graf-Litscher dann einen Einblick in die reale Politik und zu den Hintergründen der PG; weshalb sie gegründet wurde, welche aktuellen Ziele sie verfolgt und welche Motionen die PG bereits eingereicht hat. Die Folien beider Lektionen findet man auf dem Vorlesungswiki.

Es freut mich sehr, dass nach 5 Jahren Vorlesung das Thema “Digitale Nachhaltigkeit” langsam auch ausserhalb der “(ver)Anstalt(ung)” gehört, gesehen und gelesen wird, denn die Zeit ist reif. 🙂

CC BY-SA 4.0
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License.

This entry was posted in Digital Sustainability, Free/Open Source Software. Bookmark the permalink.

One Response to Parl. Gruppe “Digitale Nachhaltigkeit” besucht Vorlesung

  1. Tom says:

    Hi marcus,

    hast du die gestrige Rede der Justizministerin verfolgt? Es ging um das Urheberrecht in einer digitalen Welt. Es werden einige interessante Aspekte genannt hinsichtlich Netzsperrung oder Zensur….. Allerdings bleibt vieles undefiniert und offen.

    hier der link:
    http://www.bmj.bund.de/enid/6bec8599aad33265b9fe8b1b27d8c523,0/Meldungen/Im_Zentrum_steht_der_Schutz_der_Autoren_1q1.html

    grüße
    tom

Comments are closed.